Institut für Liegenschaftswerte e.V.


Informativ und ohne Leitmeinung

Das Institut für Liegenschaftswerte e.V. (IfL) ist eine Plattform für Sachverständige mit dem Schwerpunkt Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Es wurde am 25.08.2000 mit Sitz in Worms gegründet.

Das Institut entwickelte sich aus einer überregionalen Gesprächsrunde überwiegend öffentlich bestellter und vereidigter Grundstücks-Sachverständiger. Schwerpunkt ist die Vertiefung des Erfahrungsaustauschs sowie die Entwicklung und Verbesserung marktnaher und gängiger Wertermittlungsverfahren. Auch Bewertungsaufträge werden in unserem interdisziplinären Team übernommen.

Gäste sind nach Anmeldung gerne willkommen. Die ordentliche Mitgliedschaft steht allen Grundstückssachverständigen offen, die die öffentliche Bestellung und Vereidigung oder eine vergleichbare Qualifikation nachweisen können. Förderndes Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden, die sich zu den Zielen des IfL bekennt und diese durch Mitgliedsbeiträge und Spenden fördern will.

Idee

Auf Fachgesprächen aufbauender Erfahrungsaustausch:

  • Bei regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen werden konkrete Fallbeispiele erörtert, diskutiert und interdisziplinäre Lösungsvorschläge erarbeitet.
  • Das Votum der Sachverständigenrunde wurde bei Gericht schon als Beweismittel zugelassen.

Ziele

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen Disziplinen des Sachverständigenwesens
  • Fachliche Weiterbildung der Sachverständigen und ihrer Mitarbeiter
  • Entwicklung und Koordination eines Sachverständigen-Netzwerkes
  • Entwicklung neuer Methoden und Ansätze in der Wertermittlung, Erforschung von Effekten und Einflussfaktoren und Suche nach adäquaten Lösungsmöglichkeiten
  • Markt- und Preisforschung in Zusammenarbeit mit Maklern und Maklerverbänden

Vorstand

Präsident + Geschäftsstelle:
Bernd Täffner, Worms, öbuvS, IVD
Schriftführer:
Frank Ulrich, Gießen, öbuvS
Finanzen:
Bettina Schaaf, Herborn
Veranstaltungen:
Frank Römer, Bingen

Referenzen

Dipl.Ing. & Dipl.Wirtsch.Ing (FH) Jens Oliver Schlitt:

  • Besonders haben mir die spannenden Diskussionen mit den damit einhergehenden Anregungen⁄Gedankenanstößen gefallen. Durch die offenen Diskussionen und durch die Einblicke in die Arbeit der Kollegen (die sonst ja kaum möglich sind) ist mir deutlich geworden, dass manchmal letztendlich die sachverständige Einschätzung ausschlaggebend ist.

Termine

Termine

Kontakt

Interesse an einer Mitgliedschaft im Ifl?